Kurzinfo 26 – Tierisch nackt. April 2016, Hamminkeln

Tierisch gut, tierisch geil: Die Original NacktParty Nº 26.

Nun ist sie auch schon wieder vorbei, unsere „Tierisch-nackt“-ONP vom 2. auf den 3. April 2016.

Abwechslung beim Party-Ort, kleine Abwechslung beim Party-Konzept, keine Abwechslung beim Party-Vergnügen 😉

ONP26_2732

Kurzinfo

Termin: Samstag, 2.4.2016, 19.30 Uhr, bis kurz vor 3 Uhr am Sonntag, 3. April. Beziehungsweise in der „Verlängerung“ bis nach dem Nacktfrühstück am Sonntag-Vormittag.

Ort: Mietloction in Hamminkeln, Niederrhein.

Motto:Tierisch nackt – weck das Tier in Dir“.

Preise: Flatrate für Essen und Trinken, plus kleiner Sauna: 30€ pro Nase.

Essen & Trinken: Von der „Küchenfee“ der Partygaststätte zusammen gestelltes kalt-warmes Buffet mit Süppchen vorher und Kuchen hinterher, noch ein wenig ergänzt und „aufgepeppt“ von ausgesuchten Party-Mit-MacherInnen.
Plus Getränke (Bier, kleiner Sekt-Empfang, Wein, Säfte, Wasser, Cola, Fanta, Kaffee, …).
Alles in der Flatrate enthalten!

Übernachtung: War optional auf „Matratzenlagern“ in den Nebenräumen möglich. (Gut gemeint, aber: Es war zu warm.) Andere haben privat bei Bekannten, im Wohnmobil oder in Hotels übernachtet. Einzelne haben die Party auch als „verlängertes Wochenende“ genutzt und noch den Niederrhein erkundet.

Dabei: Ganz knapp über 70 Nacktive. Viele wieder passend zum Motto „dekoriert“ oder „bemalt“! Leute vom Bodensee, Niederlande, Bayern, Bielefelder Raum, fast von der polnischen Grenze, Mosel … die Mehrzahl natürlich Rheinland, Niederrhein, Ruhrgebiet.

Besonderes: Auch dieses Mal haben wir die Beschränkung auf „üblicherweise um die 50 Nackte“ aufgegeben. Die Mietlocation war prima für unsere Bedürfnisse zugeschnitten, wir brauchten nicht so viel zu dekorieren, brauchten keine Tische und Bänke heran schleppen und mit Essen & Trinken hatten wir ebenfalls weniger Arbeit. Ausreichender „Nassbereich“, so dass die TeilnehmerInnen frisch geduscht zum einfachen Nacktfrühstück erscheinen konnten.

Wir OrganisatorInnen haben schon während der Fete viel „Lob“ erhalten, geben das aber gerne wieder zurück, denn: Wir alle sind die Party, wir alle machen die Original NacktParty. Danke!

Tierisch nackt feiern … Anmeldungen nicht mehr möglich!

„Tierisch“ viele (mehr als 80) Nackte haben sich zur Original NacktParty Nº 26 angemeldet. Wie bei den vorherigen Feten auch werden dann am Party-Abend doch nicht alle dabei sein. Das zeigt die Erfahrung aus nun beinahe 10 Jahren.

Es wird gewiss wieder eine lustige und lustvolle ONP werden, bei der viele „neue“ Party-Mit-Macher-Innen auf „alte Häsinnen und Hasen“ treffen werden.

Die Zeit der Anmeldungen ist nun aber vorbei.

Freuen wir uns also auf eine „animalisch gute“ FKK-Party am 2. April in Hamminkeln!

„Tierisch nackt“ ist ja bei dieser Party das Motto … toll wäre es, wenn das Thema auch wieder durch kleine „Verkleidungs-Utensilien“ an den Körpern der FKKlerinnen und FKKler unterstützt würde.

Ein paar Tipps, wie das Aussehen könnte, haben wir ja hier (<— bitte klicken) gegeben.

Nacktparty 26 29-600

150.000 Seitenaufrufe

150000 Besucher

150.000 Seitenaufrufe seit dem 19. November 2011 zeigt der Zähler auf der ONP-Webseite seit heute (17. März 2016) an … „tierisch viel“ passt ja dann zum Thema der anstehenden Original NacktParty am 2. April 2016 😉

Seit 2006 gibt es die ONPs.

Zuerst sozusagen nur ein „Usertreffen“ des nackten Forums Das nackte Forum (<— hier klicken),
später kamen Freundinnen & Freunde von außerhalb hinzu und weitere FKK-Foren wurden ebenfalls informiert.

(Das „ONP-Orga-Team“ besteht auch heute nur aus Mitgliedern des „nackten Forums“. Darum werden dort in aller Regel die jeweiligen NacktPartys etwas früher als hier auf der ONP-Webseite angekündigt.)

Seit Ende 2011 werden die Vorbereitungen der Nacktfeten mit den jeweiligen Party-Ankündigungen, Berichten, Fotos und der Anmeldemöglichkeit durch die Webseite unterstützt.
Durch ihre Suche im Internet sind seitdem viele Leute auf die ONP-Seite aufmerksam geworden … mache sind dadurch zu aktiven „Mit-Macher-Innen“ der Original NacktPartys geworden … viele werden verwundert den Kopf geschüttelt haben … wieder andere waren sicher enttäuscht, dass es eben einfach nur eine nackte Fete von FKKlerinnen und FKKlern ist. Keine Swinger-Webseite, keine Porno-Seite.

Infos über neue Party-Termine?

Gerne genutzt wird die Möglichkeit, über den Eintrag zur Termin-Info-Mail kurz vor der jeweils anstehenden Party einmal per Mail auf die Ankündigung und Anmeldemöglichkeit hier auf der Webseite hingewiesen zu werden.

Mehr?

Für diejenigen Nacktiven, die auch über sonstige Beiträge auf der Webseite informiert sein wollen, ist die Option „Neues via Email“ gedacht:

NeuesviaEmail
 •

Wer dort seine Email-Adresse einträgt und bestätigt, bekommt automatisch eine Mail, sobald hier etwas Neues erscheint … also sowohl die Party-Ankündigungen, als auch die Berichte und Fotos nach einer ONP.

Alles unter dem Vorbehalt, dass die Original NacktPartys nicht kommerziell von ein paar „bekNackten“ in ihrer Freizeit organisiert werden. So oft und so lange sie dazu Lust haben.

25 ONPs haben wir schon gemacht, die Nummer 26 ist am Start. Wie viele noch kommen werden? Das ist immer offen.

QR-2-600

Tierisch nackt – die ONP Nº 26 vom 2. auf den 3. April 2016

Nach dem Gruseläum im November 2015 setzen wir die Reihe unserer Original NacktPartys am 2. April 2016 fort. Wie jede ONP hat auch die FKK-Party Nº 26 ein Motto:

„Tierisch nackt“

oder auch:

„Weck das Tier in Dir“ — „Welches Tier steckt in Dir?“

Da könnt Ihr mal wieder Eure Fantasie spielen lassen … Wir freuen uns ja immer, wenn das Motto auch ein wenig in der „persönlichen Verkleidung“ umgesetzt wird. Wer kommt als Seebär, wer als Luftschlange, wer als Pantoffeltierchen? Oder gar als Partylöwin oder zügelloser Hengst?
(Weitere Infos / Tipps zur „Verkleidung“ findest Du hier (<— klick) … es bleibt wie immer eine NacktParty!)

Nacktparty 26 10-200

Die wichtigsten INFOS zur Party:

Datum: Samstag, 2. April 2016
Ort: Mietlocation in Hamminkeln (bei Wesel, NRW)
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: ab 19.30 Uhr

Party-Ende: Sonntag, 3. April 2016, um 2.00 Uhr

Dein Kostenbeitrag zur „tierisch-nackt“-Party:

Pro Tier, öhm, Nase, oder Mensch: 30 Euro

Damit sind ab-gedeckt:

  • Getränkeflat von 20 bis 2 Uhr (Bier, Sekt, Wein, Wasser, Cola, Limo, Saft, Kaffee, Tee, …)
  • Futterstelle für den Bärenhunger (ab ca. 20.30 Uhr)
  • Trog für die späteren Stunden
  • Party bis 1.30 Uhr
  • Sauna und Duschen, die zwischendurch genutzt werden kann / können.

Optional (also mit Aufpreis von 10€ pro wilder Hummel):

  • Übernachtung im Tiergehege (in begrenzter Anzahl) mit selbst mitgebrachten Schlafsäcken, Bettlaken, Decken — und
  • kleines Nackt-Frühstück am Sonntag-Morgen

(Nach den doch recht „Vorbereitungs-intensiven“ letzten NacktPartys haben wir dieses Mal eine Örtlichkeit gewählt, bei der wir als Orga-Team nicht soooo viel machen müssen. WildpappEinfache Übernachtungsmöglichkeiten (Matratzen) sind vorhanden, das Essen wird für uns gemacht, die Getränke sind dort …
Weitere Infos zur Location und den Übernachtungsmöglichkeiten findest Du hier <— klicken!)

Anmeldungen zum Zoobesuch sind nicht mehr möglich.

Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr (unter Umständen erst nach ein paar Tagen) weitere Infos zur Party und vor allem zu den Zahlungsmodalitäten.

Wie immer gilt: Nur wer bezahlt hat, ist definitiv angemeldet und bei der Party dabei!

Letzter Zahlungseingang:

Donnerstag, 17. März 2016 …

Spätestens dann müssen die Kröten auf dem Konto sein!

(Mehr Infos zum Ablauf der „Anmeldeprozedur“ findest Du hier <— klicken!)

Zu diesem Termin verschwindet auch die Anmeldeseite von der ONP-Homepage.

Die ONP ist keine Swingerparty … aber auch kein lustfremdes Treffen von FKK-Theoretikern.

Unsere Partys werden von einem kleinen Kreis von FKKlerinnen und FKKlern organisiert („verrückte Hühner“ oder das „Orga-Team“). Sie sind „non-profit“, wir machen damit keinen Gewinn.
Wenn Du mehr über die Grundsätze, das „WIR“ und die Beweggründe erfahren willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – einfach nackt?).)

Wenn Du wissen willst, wie die Original-NacktPartys so ablaufen … findest du auf dem Rest der Seite jede Menge Lesestoff und auch Bilder 😉

Nacktparty 26 23-600

Wie kommst Du in unseren Zwinger?

Zurück zur Party-Ankündigung: Klick hier <—!

Nacktparty 26 18-200

 

Für die „alten Hasen“ ist der Anmeldevorgang ja nichts ungewöhnliches, aber „Warzenschweine und Party-Löwinnen“, die ihre erste ONP besuchen wollen, dürfte es interessieren. Ihr „kauft“ ja sozusagen „die Katze im Sack“:

Anmeldung zur Safari:

Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich nur über das Anmeldeformular auf unserer Webseite!

Gerade „Frischlinge“ sollten die (zugegeben etwas neugierigen) Fragen vollständig und sinnvoll beantworten. Deinen Namen / Eure Namen und den „Forums-Nick“ (oder Spitzname oder Hilfsweise den Wohnort) brauchen wir zum Beispiel für die Spindbeschriftung.

Nach der Anmeldung folgt

  1. eine automatische Mail an die von Dir angegebene Email-Adresse.
  2. Meldet sich das Team der ONP (kann schon mal ein paar Tage dauern, keine Panik!) bei Dir mit einer weiteren Mail.
    In dieser Mail erfährst Du die Kontoverbindung und weitere Infos (die stehen zum Teil auch hier in diesem Beitrag).
  3. Dann liegt es bei Dir, die „Kröten“ umgehend zu überweisen. Denn es gilt bei jeder Original NacktParty:
    Nur wer rechtzeitig überwiesen hat, ist definitiv dabei!
    Bitte beim Verwendungszweck unbedingt einen Namen angeben, mit dem wir Dich / Euch zuordnen können … also möglichst Realnamen und (soweit vorhanden) ein Forumsnamen / Forumsnick oder die email-Adresse, mit der Du Dich / Euch angemeldet hast! Wir haben auch beim letzten Mal bei einigen wenigen Überweisungen gerätselt …

Nach dem Eingang Deiner Überweisung bekommst Du

eine Bestätigungsmail, dass wir das Geld bekommen haben (auch hier aus Erfahrung: keine Panik – Überweisung und Mail können ca. 10 Tage dauern).

Kurz nach dem Anmeldeschluss oder kurz vor der NacktParty kommt

eine abschließende Mail mit der konkreten Party-Anschrift und einer „Notfall-Telefonnummer“ für den Partyabend sowie weiteren letzten Hinweisen.

(Solltest Du zwischenzeitlich feststellen, dass Du doch nicht kannst, informiere uns, damit wir Deinen Platz / Eure Plätze anderweitig vergeben können. Wir müssen, auch gegen über den „Wirtsleuten“, mit konkreten Anmeldezahlen rechnen können!)

Anmeldeschluss / „Zahltag“

Für die „tierisch Nackt“-ONP am 2. April haben wir als aller- aller- allerletzten Termin, an dem Dein „Zoo-Einritts-Geld“ auf unserem Konto sein muss

Donnerstag, den 17. März 2016

gesetzt. (Das ist nicht der Termin, um die Überweisung erst abzusenden!)
Gleichzeitig ist dieser Termin der Anmeldeschlusswenn wir nicht vorher, weil es zu voll wird, die Anmeldungen stoppen.

Nacktparty 26 08-200

Die Idee hinter der „ONP“:

  • Die „Original NacktParty“ ist eine private Nacktparty von tierisch engagierten „Nackten“ für interessierte Nackte.
  • Sie ist „Non-Profit“ ausgerichtet, auch die Leute aus dem Orga-Team zahlen den Beitrag wie alle anderen „Mit-MacherInnen“ auch.
  • Sie ist eine FKK-Fete, aber keine Swingerparty. Sie ist eine NacktParty, kein Kongress von FKK-Theoretikern. Dabei aber auch kein Treffen für „Moral- und Tugendwächter“!
    Wie schreiben wir immer für „AllergikerInnen“: „Die ONP kann Spuren von Erotik und Frivolität enthalten!“

Mehr über den Hintergrund, das „WIR“ findest Du hier —> hier <—

Einfach nackt zusammen feiern, nackt tanzen, nackt was essen, nackt ein Bierchen (oder so) trinken, nackt quatschen, nackt lachen, nackt leben.

Nackt-Party eben!

Zurück zur Party-Ankündigung: Klick hier <—!

Nacktparty 26 15-600