Eilmeldung 3 zur Nacktparty Februar 2012: Übernachtungsmöglichkeiten restlos vergeben!

Nach der „Eilmeldung 2“ vor einer Woche („Alle Übernachtungsmöglichkeiten bereits vergeben.“) nun wieder eine?

Ja, in Absprache mit dem Wirt der Partylocation unserer Nacktparty in Duisburg hatten wir nämlich fünf weitere Plätze frei gemacht …nun heißt es aber wirklich:

Alle Übernachtungsplätze vergeben!

Die Kapazitäten der Location sind mit 30 Übernachtungen mehr als erschöpft. Damit wurden 5 Plätze mehr als ursprünglich vorgesehen vergeben.
Wir weisen nochmals ausdrücklich darauf hin:
Die Schlafplätze sind ein Provisorium und wir bitten euch, keine Erwartungen an Komfort damit zu verbinden. Wer Schlafkomfort erwartet, muss ins Hotel gehen.

„Wer zu spät kommt, den…..“

Oder: Wer zum Nackttanzen will, der muss sich beeilen. 🙂

Durch die immer noch eingehenden Anmeldungen zur Karnevals-Nacktparty rückt auch die Kapazität der Räume für die Nacktfete selber (Thekenbereich, Buffetbereich, Tanzfläche …) an die Grenze dessen, was wir unter einer „lockeren, gemütlichen Nackt-Party“ mit der Möglichkeit, die Partyteilnehmerinnen und Teilnehmer auch „kennen zu lernen und bestehende Freundschaften zu vertiefen“ verstehen.

Eventuell müssen wir daher den Anmeldeschluss (eigentlich ist ja der 1. Februar genannt) früher setzen oder eine Reserveliste einrichten (noch haben ja nicht alle angemeldeten Nacktpartyfreunde überwiesen)!

Anmeldungen zur Nacktparty selber sind aber noch möglich!

Aber: Nur noch ohne Übernachtung bei der Partylocation!

Also: Entweder nach der Party nach Hause fahren, oder: selbständig eine andere Unterkunft (Hotel?) in Duisburg suchen (eventuell ja auch Freunde im angrenzenden Ruhrgebiet, am Niederrhein oder mit Fahrgemeinschaft auch in Düsseldorf oder Köln …)

nacktparty_12-01-003-6