nacktparty_12-01-010-468x135

Die „Original NacktParty“ (ONP) ist eine private Nacktparty von engagierten „Nackten“ für interessierte Nackte.

Das „WIR“

  • Die ONP wird von einem Team organisiert und durchgeführt („geschultert“). Das ONP-Orga-Team ist keine feste Größe. Jede(r) kann sich dort engagieren. Es gibt unterschiedliche Aufgabenbereiche und entsprechende Verantwortlichkeiten.
  • Die PartyteilnehmerInnen sind nicht Gäste (mit Konsumhaltung) – sondern ALLE sind aufgefordert durch ihre aktive Teilnahme zum Gelingen der Party beizutragen.
  • JEDE(R) Nackte (ab 18 Jahren) ist willkommen. Eine Vorauswahl der TeilnehmerInnen und diskriminierende Quotenregelungen finden nicht statt.
  • Die Unterschiedlichkeit der TeilnehmerInnen wird als positiv und belebend angesehen. Dem entsprechend wird – Offenheit, Toleranz und respektvolles Verhalten – den anderen PartyteilnehmerInnen gegenüber erwartet und als selbstverständlich vorausgesetzt.
  • Weil die Frage immer mal wieder gestellt wird:
    Die ONP ist keine Sex- oder sogenannte „Swingerparty“.
    (Hier geht es nicht um eine moralische, sondern um eine inhaltliche Abgrenzung!)
    Sex ist weder Thema, inhaltliche Ausrichtung, noch Ziel der Party.
    Es gilt aber auch: Wer andere TeilnehmerInnen wegen ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert oder wegen ihres erotischen oder sonstigen Verhaltens, das ihn (oder sie) nicht persönlich betrifft, respektlos begegnet – der/die ist auf dieser Party nicht erwünscht.
  • Keine Toleranz der Intoleranz.

  • Wie wir als Nackte von anderen Toleranz gegenüber unserem Nacktsein erwarten, so haben wir sie auch anderen gegenüber.
  • Die ONP ist eine Motto-Party. Entsprechend dem jeweiligen Motto wird die Location dekoriert. Eine fantasievolle Kostümierung der TeilnehmerInnen ist ausdrücklich erwünscht, im Sinne von „aktiver Teilnahme“.
  • Die ONP ist eine „Non-Profit-Veranstaltung“. Alle TeilnehmerInnen zahlen den selben Partybeitrag. Es wird kein Gewinn gemacht. Wir machen das aus Spaß und wollen den auch selber bei den Nacktfeten haben!

Zusammen Spaß haben, im Kreis von ausgelassen feiernden oder auch ruhigeren FKKlerinnen und FKKlern.

Einfach nackt zusammen feiern, nackt tanzen, nackt was essen, nackt ein Bierchen (oder so) trinken, nackt quatschen, nackt lachen.

Nackt-Party eben!

nacktparty_12-01-010-6

Kategorien: Alle BeiträgeAllgemeine Infos zu unseren NacktpartysGrundsätzlich

11 Kommentare

Zahl des Tages: 50.000 | Original Nacktparty · 29. November 2013 um 21:32

[…] Klar, vielfach ist es auch die Suche nach ganz anderen Inhalten, die zu den Klicks führt. Oft wird „FKK“ oder einfach „Nackt“ und erst recht eben „Nacktparty“ gleichgestellt mit Pornografie, (Gruppen-)Sex, „sogenannte FKK- oder Sauna-Clubs“, Swingerclubs und entsprechenden Fotos. Das ist hier aber nicht zu finden. Weil es nicht der Hintergrund, nicht die Motivation für unsere „Original NacktParty“ ist. (Dazu mehr Infos hier.) […]

2014-Karneval-NacktPiraten-Sauna-Jubiläum: Die 20. Original NacktParty | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 19. Januar 2014 um 20:55

[…] und die Beweggründe wissen willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – was ist […]

Verkleidet zur NacktPiraten-Party? | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 26. Februar 2014 um 05:51

[…] Mehr Infos über den Sinn und die Idee der Nacktparty überhaupt findest Du hier! […]

Frech und frei im Mai. Original NacktParty mit Grill am Pool | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 15. April 2014 um 04:27

[…] und die Beweggründe wissen willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – was ist […]

Eilmeldung zur Mai-ONP 21: Kein Platz mehr im Planschbecken. | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 26. April 2014 um 09:16

[…] so schreiben wir es in die Ankündigungen. Das richtet sich nicht unbedingt nach dem Platzangebot in der jeweiligen „Location“, sondern wir wollen einfach, dass die ONPs nicht „zu groß, zu voll, zu unpersönlich“ werden. Freundinnen und Freunde sollen zusammen nackt feiern können, ein paar neue FKKlerinnen und FKKler zu dem Kreis hinzu kommen. Das Ganze ist eine privat organisierte „non-profit“-Fete. (Idee der Original NacktParty) […]

Die Nikolaus-NacktParty 2014 | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 6. November 2014 um 22:59

[…] und die Beweggründe wissen willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – was ist […]

Nobody is Perfekt … die 23te Original NacktParty am 28. März 2015 | Original NacktpartyOriginal Nacktparty · 28. Februar 2015 um 03:38

[…] und die Beweggründe wissen willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – was ist […]

Verkleidet zur NacktPiraten-Party? | Original NacktParty · 30. September 2015 um 17:45

[…] Mehr Infos über den Sinn und die Idee der Nacktparty überhaupt findest Du hier! […]

Weitere Hinweise zum GruseläumOriginal NacktParty | Original NacktParty · 29. Oktober 2015 um 11:44

[…] Mehr über den Hintergrund, das „WIR“ findest Du hier —> hier <— […]

Wie kommst Du in unseren Zwinger? | Original NacktPartyOriginal NacktParty · 27. Februar 2016 um 09:40

[…] Mehr über den Hintergrund, das „WIR“ findest Du hier —> hier <— […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.