Kurzinfo 24 Karibische Nacht. Juni 2015 in Oberhausen.

Dieses Mal hat es geklappt:  Grillen am Pool. Das Wetter hat mitgespielt.
Unsere 24. Original NacktParty vom 13. auf den 14. Juni 2015 war eine echte Sommerparty.
Nachmittags beim Außenpool der Sauna in Oberhausen gegrillt und gefeiert, später dann die Sauna-Möglichkeiten genutzt und in die Nacht hinein das Motto

„Karibische Nacht“

mit Leben gefüllt. Abzappeln, feiern, quatschen. Heiß war es.

Nach wie vor eine „non-profit“-Veranstaltung von ein paar beknackten Nackten aus dem Nackten Forum ehrenamtlich organisiert, die ganz normal ihren finanziellen Beitrag wie alle anderen „Mit-Macher-Innen“ auch – und darüber hinaus ne Menge Arbeit – leisten.

Unterstützt von den vielen „Mit-Macher-Innen“, auf die wir uns verlassen und auf die wir zählen können. Die Mit-Anpacken, Mit-Bringen, Mit-Dekorieren, Mit-Feiern. Das ist eine angenehme Gesellschaft!

Karte NacktParty 24-600

Kurzinfo

Termin: Samstag, 13.6.2015, 18 Uhr, bis deutlich (länger als geplant) in den Sonntag hinein.

Ort: Sauna in Oberhausen. Erst oben am Außenpool, später dann innen.

Motto:Karibische Nacht“ oder auch: „Oberhausen ist nicht Havanna“ – „Pappeln statt Palmen“.

Preise: Flatrate für Essen, Trinken und die Sauna: 30€ pro Frau, 35€ pro Mann, 55€ für das Paar.

Essen & Trinken: Oben am Pool: Grillspieße, Würstchen, Fleisch. Auch vegetarische Kost oder Meerestiere. Dazu ein abwechslungsreiches Buffet mit verschiedenen (auch „karibischen“) Salaten, Dips, Broten …
Als Nachtisch: toller Kuchen und sau-leckerer Pudding. Eis. Lässt sich auch dieses Mal gar nicht alles aufzählen. Teilweise als freundliche „Mit-Bring-Beiträge“ von den Party-Mit-MacherInnen.
Das setzte sich später in den Gastronomie fort … bis zum Ende der NacktParty.

Plus Getränke (Kölsch vom Fass, weiteres Bier, kleiner Sekt-Empfang, Curacao-Bowle, Wein, Säfte, Wasser, Cola, Fanta, Kaffee, Tee).
Alles in der Flatrate enthalten!

Übernachtung: War wieder in den Ruhebereichen der Sauna möglich. Andere haben privat oder in einem Hotel übernachtet.

Dabei: 40 FKK-Freundinnen und -Freunde. Teilweise prima entsprechend dem Motto „dekoriert“ oder „bemalt“! Viele haben mehrere 100 Kilometer Anreise dafür in Kauf genommen.

Besonderes: Erstmals ist es uns gelungen, eine „Sommerparty“ wirklich draußen (am Pool) bei gutem Wetter zu feiern. Die Sauna in Oberhausen ist dafür einfach eine gute Möglichkeit: Hätte das Wetter wieder nicht mitgespielt, hätten wir nicht absagen brauchen, sondern, wie im vergangenen Jahr, die Sauna-Möglichkeiten intensiver nutzen können. Aufgrund der Anmeldungszeit während der Ferien / Feiertage war die Resonanz etwas schleppend, aber dafür die Nacktfete desto intensiver.

Danke wieder allen, die aktiv zum Gelingen der 24ten Original NacktParty beigetragen haben.