Startseite

Einfach oben auf „Original Nacktparty“ klicken … 😉

 

Bei der Nacktparty ungezwungen gemeinsam tanzen, feiern, quatschen, Spaß haben.

Die „Original NacktParty“ (ONP) ist eine private Nacktparty von engagierten „Nackten“ für interessierte Nackte.

  • Die ONP wird von einem Team organisiert und durchgeführt („geschultert“). Das ONP-Orga-Team ist keine feste Größe. Jede(r) kann sich dort engagieren. Es gibt unterschiedliche Aufgabenbereiche und entsprechende Verantwortlichkeiten.
  • Die PartyteilnehmerInnen sind nicht Gäste (mit Konsumhaltung) – sondern ALLE sind aufgefordert durch ihre aktive Teilnahme zum Gelingen der Party beizutragen.
  • Die ONP soll ihren besonderen Charakter behalten, darum wird die Teilnehmerzahl begrenzt.
  • Es geht nicht um ein „schneller, höher, weiter“. Gemeint ist, die Party soll „überschaubar“ bleiben, ein gewisses Maß an Intimität gewährleisten und so persönliche Kontakte, Gespräche und ein Kennenlernen ermöglichen.
  • JEDE(R) Nackte (ab 18 Jahren) ist willkommen. Eine Vorauswahl der TeilnehmerInnen und diskriminierende Quotenregelungen finden nicht statt.
  • Die Unterschiedlichkeit der TeilnehmerInnen wird als positiv und belebend angesehen. Dem entsprechend wird – Offenheit, Toleranz und respektvolles Verhalten – den anderen PartyteilnehmerInnen gegenüber erwartet und als selbstverständlich vorausgesetzt.
  • Weil die Frage immer mal wieder gestellt wird:
    Die ONP ist keine Sex- oder sogenannte „Swingerparty“.
    (Hier geht es nicht um eine moralische, sondern um eine inhaltliche Abgrenzung!)
  • Sex ist weder Thema, inhaltliche Ausrichtung, noch Ziel der Party.
  • Es gilt aber auch: Wer andere TeilnehmerInnen wegen ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert oder wegen ihres erotischen oder sonstigen Verhaltens, das ihn (oder sie) nicht persönlich betrifft, respektlos begegnet – der/die ist auf dieser Party nicht erwünscht.
  • Keine Toleranz der Intoleranz.

  • Wie wir als Nackte von anderen Toleranz gegenüber unserem Nacktsein erwarten, so haben wir sie auch anderen gegenüber.
  • Die ONP ist eine Motto-Party. Entsprechend dem jeweiligen Motto wird die Location dekoriert. Eine fantasievolle Kostümierung der TeilnehmerInnen ist ausdrücklich erwünscht, im Sinne von „aktiver Teilnahme“.
  • Die ONP ist eine „Non-Profit-Veranstaltung“. Alle TeilnehmerInnen (auch die jeweiligen OrganisatorInnen) zahlen den selben Partybeitrag. Es wird kein Gewinn gemacht. Wir machen das aus Spaß und wollen den auch selber bei den Nacktfeten haben!

Zusammen Spaß haben, im Kreis von ausgelassen feiernden oder auch ruhigeren FKKlerinnen und FKKlern.

Einfach nackt zusammen feiern, nackt tanzen, nackt was essen, nackt ein Bierchen (oder so) trinken, nackt quatschen, nackt lachen.

Nackt-Party eben!

nacktparty_3733b-6