Nude. Grafiken zum Nude(L)läum.

Nude mit Hut“

als erweitertes Motto des „Nude(L)läums“, der immerhin schon 30ten Original NacktParty, galt es grafisch umzusetzen.

Einmal brauchen wir diese Bilder für die Werbung im Internet. Darüber hinaus werden einige als Poster zur Dekoration der Party-Sauna in Oberhausen (NRW)  genutzt. Und ein wenig sollen sie auch Ideen liefern für die (wie immer: gewünschte) kleine Verkleidung bei der nackten Karnevalsparty.

Die Grafiken gibt es in zwei Größen (je nach Art der Verwendung).
Hier mit einer Breite von 1200 Pixeln:

 

 

Die selben Grafiken hier mit einer Breite von 600 Pixeln:

 

Ein paar Stichworte für „lustige Hütchen“:

normaler Hut, Zylinder, IndianerKopfschmuck, KrankenschwesterHäubchen, Bauhelm, Tuch, Haarreif, Mütze, Badekappe, Strohhut, Helm, Fes, Narrenkappe, Pickelhaube, Dreispitz, Schiffchen, Kochmütze, Zipfelmütze, Schirmmütze, Melone, Schlapphut, Kreissäge, Südwester, Kalabreser, Baskenmütze, Pudelmütze, Fliegerhaube, Cap, Schiebermütze, Tropenhelm, Bandana, Blumenkranz, Käppi, Turban, Sombrero, Barett, Hexenhut

Werbung zur Kölner Nacktparty

Zur „Original Nacktparty“ am 12.11.2011 in Köln unter dem Motto: „nackelisch op kölsche Art“ (wobei damit auch der Begriff Art = Kunst gemeint war) wurden erstmals grafische Anregungen (quasi digitale Postkarten) in großer Zahl für die Werbung veröffentlicht.

Hier eine Übersicht: