Zahl des Tages: 50.000

50.000 Besucherinnen und Besucher auf der Homepage. Seit dem 19. November 2011. Also in gut zwei Jahren. Über 30.000 Zugriffe alleine im Jahr 2013.

nacktparty-sauna-0912-9

Das zeigt ein gewisses Interesse an dem Thema unserer Webseite. Nackt-Feier, Nacktparty, FKK-Party. Unter dem Motto: „Nackt feiern, tanzen, klönen, Freunde treffen“.
Oder, wie wir es auch oft schreiben: „Zusammen Spaß haben, im Kreis von ausgelassen feiernden oder auch ruhigeren FKKlerinnen und FKKlern. Einfach nackt gemeinsam feiern, nackt tanzen, nackt was essen, nackt ein Bierchen (oder so) trinken, nackt quatschen. Nackt-Party eben!

Klar, vielfach ist es auch die Suche nach ganz anderen Inhalten, die zu den Klicks führt. Oft wird „FKK“ oder einfach „Nackt“ und erst recht eben „Nacktparty“ gleichgestellt mit Pornografie, (Gruppen-)Sex, „sogenannte FKK- oder Sauna-Clubs“, Swingerclubs und entsprechenden Fotos.
Das ist hier aber nicht zu finden. Weil es nicht der Hintergrund, nicht die Motivation für unsere Original NacktParty“ ist. (Dazu mehr Infos hier.)

Für uns ist diese Webpage die Möglichkeit, interessierten Nackten, FKKlerinnen und FKKlern, Freundinnen und Freunden des nackten Lebens, Informationen über unsere Nackt-Treffen zu geben. Was, wo, wie, wann, wie teuer. Und dazu die Gelegenheit, durch Aufnahme in den Termin-Email-Verteiler vor einer neuen Party über den Termin Bescheid zu bekommen. Nur während der Anmeldephase der jeweiligen ONP findet sich dann hier auch das Anmeldeformular.

50.000 Zugriffe auf unsere Nackt-Party-Seite in gut 2 Jahren.

50.000 Zugriffe auf unsere Original-Nackt-Party-Seite in gut 2 Jahren.

 

Heute Vormittag (29. November 2013, 9.20 Uhr) war dann diese „magische“ – eher: „beeindruckende“- Zahl erreicht.

Hätten wir damals nicht gedacht. Macht uns auch ein wenig stolz. Und lässt auch zurückblicken auf bislang 18 (die 19te findet am 14. – 15. Dezember 2013 in Oberhausen statt) sehr unterschiedliche, vielfältige Nacktpartys an verschiedenen Orten in NRW, hauptsächlich am Niederrhein, Münsterland und dem Ruhrgebiet, also „rund um den Pott“.
Und erinnert an die Tradition, die hinter den ONPs steht.
Immerhin seit 2006 gibt es sie.
Entstanden aus dem Einsatz und Interesse von ein paar Nackten, die sich (zum großen Teil heute noch) im „Nackten Forum“ (gibt es ebenfalls seit 2006) treffen. Dort werden auch heute noch unsere Nacktfeten organisiert und in aller Regel zuerst bekannt gemacht.

Verlinkter Banner des Nackten Forums

Das nackte Forum. Treffpunkt der aktiven Organisatorinnen und Organisatoren (und vieler „Mit-Macher-Innen“) unserer Nacktpartys.

 

50.000 Zugriffe. Nun sollen es in diesem Beitrag nicht auch gleich 50.000 Worte werden. 🙂

Dankesworte“ jedoch, die wären angebracht.

Speziell die „persönlichen“ sollen hier jetzt nicht wiederholt werden, die sind bei „40.000 Seitenzugriffe“ zu finden. Ist ja gerade erst gut zwei Monate her. Dennoch aber natürlich ein

Danke!

an alle Leute, die zu den 50.000 Zugriffen und vor allem den guten „Original NacktParty“s beigetragen haben 🙂

nacktparty_12-01-011-dank

Wichtige Infos zur Karnevals-Nacktparty 2012

Hier die  wichtigsten  Infos zur Party auf einen Blick:

Beitrag:
Ohne Übernachtung: 20,- Euro –  Getränkeflat (Bier, Wein, Sekt, Longdrinks, Kaffee, Wasser …) von 20.00 Uhr bis 2 Uhr; danach einmalig weitere 5,- Euro.

Mit Übernachtung u. Frühstück: 30,- Euro
Die aktuelle Bankverbindung erfahrt ihr sofort nach Anmeldung.

Übernachtung:
Wer übernachten und frühstücken möchte zahlt dafür 10,- Euro. Für Schlafsack oder Decke sorgt jeder selbst. Es sind Schlafmöglichkeiten für ca. 25 Personen vorhanden. Auf Matratzen jedoch nur 10 Plätze. Diese werden zuerst an Paare vergeben. Die anderen müssen sich selbst eine Schlafunterlage mitbringen. Für alle gilt, wer zuerst kommt „malt“ oder besser „schläft“ zuerst.                  Dusch- und Waschmöglichkeiten sind vorhanden.

Buffet / Frühstück:
Wie es sich auf den letzten Partys bewährt hat, so auch diese Mal:
Das Buffet und auch das Frühstück gestalten wir selbst.
Das heißt, jeder trägt einen kleinen Teil dazu bei. Salate, Brot, Käse, Suppe, Nachtisch usw.          (Ausnahme: Wer keine Transportmöglichkeit hat, kann sich mit 3,-€ an den Frühstücksbrötchen beteiligen)

Rauchen:
In einem Bereich des Thekenraums darf geraucht werden. In den anderen Räumen nicht.

Umkleiden :
Es gibt einen separaten „Umkleide-“ besser Ausziehraum. Dort sind auch Schließfächer vorhanden.

Musik:
Die Auswahl der Musik liegt wie immer in den bewährten Händen unseres „Schwergewichts“ DJ-Ralf. Zur Karnevals-Nacktparty wird natürlich Karnevalsmusik gespielt. Aber, wie immer, hat jeder die Gelegenheit auch eigene Musikwünsche anzumelden und, wenn eben möglich, werden sie erfüllt.

Adresse:
Wo genau in Duisburg die Party stattfindet und wie ihr sie erreicht, erfahrt ihr wie immer, nachdem euer Partybeitrag auf dem Konto ist.

Alaaf und Helau

onp12-01-001-6

Karnevals-Nacktparty in Duisburg am Samstag, 11.02.2012

Hallo liebe Nackte,

Die Nacktparty hat Tradition. Es ist mittlerweile die 14. „Original Nacktparty“.
Schon die 1. Party fand in Duisburg statt.
Und, back to the roots, auch die nächste NACKTPARTY wird wieder in Duisburg stattfinden.

Die Party wird von aktiven Mitgliedern des Forums Das Nackte Forumorganisiert und durchgeführt. Sie lebt aber von der aktiven Beteiligung aller Teilnehmer.

ALLE sind eingeladen mitzumachen und mitzufeiern!                       

Und das ALLE meint, dass JEDER einen kleinen, aktiven Beitrag zum Gelingen leistet. Ob Buffet/Frühstück, Musik, Gestaltung der Räume, Kostümierung…
Es soll, wie immer, ausdrücklich keine „all inclusive“, „rundum sorglos“ oder „ich lass mich von a-z bedienen“-Party sein –              sondern UNSERE Party!

Partybeginn:  Samstag, 11.02.2012 um 20.00 Uhr

Partyende:       Sonntag, 12.02..2012 um 12.00 Uhr

Partykosten:  20,-€uro pro Teilnehmer

Von 20.00 Uhr bis 02.00 Uhr  gibt´s  PARTY (Getränkeflatrate, Buffet,  Musik und Tanz) – wer danach noch durstig ist, trinkt für weitere 5,- Euro… „bis er einschläft“.

Wer will, kann also durchfeiern oder hat die Gelegenheit sich (in separaten Räumen) irgendwann „aufs Ohr“ zu legen.                 Frühstück ab ca. 10 Uhr.

Übernachtung und Frühstück gibt´s für 10,- Euro zusätzlich.

(Achtung: Die Zahl der Übernachtungsplätze ist begrenzt)

Anmeldung ab sofort! (Anmeldeformular)

Anmeldeschluss: 01.02.2012

Alaaf und Helau

 

Weitere wichtige Infos zur PARTY findest Du hier

Karnevals-Nacktparty Februar 2012