Foto-Eindrücke ONP 23 „Nobody is Perfekt“

Auch von dieser Original NacktParty ein paar (wenige) Foto-Impressionen.

Wie immer wollen wir dabei die Privatsphäre der Nackten wahren … dementsprechend haben wir zwar mehr Bilder gemacht, können (und wollen) die aber nicht veröffentlichen.

Die ONP Nº 23 am 28. März 2015 bei Wesel hatte das Motto:
Nobody Is Perfekt“.

NacktParty-23-01.JPG

Bewusst „unperfekt“ und dennoch mühsam gebastelt war auch der Motto-Banner über der Tanzfläche.

NacktParty-23-09.JPG

Freiheit, wie wir sie meinen. In der Hand die Fackel der ONP, auf dem Kopf die Saunamütze mit Sowjet-Stern, an der Brust das rote Schleifchen … wir mögen es frei, locker, ungezwungen.

Irgendwie sind wir ja alle „unperfekt“ … aber, zu dem Thema zu dekorieren war schon nicht ganz einfach.

Das Café als solches ist schon klasse eingerichtet, bei uns gehören aber immer noch ein paar Girlanden, Fahnen, Lichtschlangen und ein paar weitere „Extras“ dazu. Um unsere jeweiligen Party-Räume entsprechend dem Motto der Nackt-Fete herzurichten, wenden wir immer etwas Mühe und Zeit auf. Damit gleich zu Beginn die richtige Stimmung aufkommen kann.

Darum legen wir ja auch viel Wert darauf, dass sich die „NacktParty-Mit-MacherInnen“ entsprechend ein wenig „dekorieren“. Da hatten einige ganz kreative Ideen, die sie auch umgesetzt haben … anderen ist dazu einfach nichts eingefallen … sie waren eben so „unperfekt“, wie das Leben sie geformt hat 😉

NacktParty-23-02.JPG

Lustig bemalt …

NacktParty-23-03.JPG

„Buchstabensalat“ oder

NacktParty-23-04.JPG

Strümpfe vertauscht?

Wer den ganzen Abend feiert, braucht auch eine Stärkung. Sicher ist das Essen nicht der Mittelpunkt der ONPs, nimmt aber doch einen gewissen Stellenwert ein … auch wenn wir immer sagen „es reichen auch etwas Brot mit Butter, ein paar Würstchen und Kartoffelsalat“. (Den es diesmal gar nicht gab.)

NacktParty-23-05.JPG

Lecker. Das Café und die „Mit-MacherInnen“ der Party hatten für Abwechslung gesorgt.

NacktParty-23-12.JPG

Mit Liebe gemacht. Buffet. Geplündert 🙂

NacktParty-23-06.JPG

Viel Auswahl. Natürlich wurde auch nackt gegessen.

Bei dieser ONP haben wir uns von den Betreibern des Cafés „verwöhnen“ lassen … aber natürlich haben auch wir noch einiges zum Buffet beigesteuert.
„Bunt, vielfältig und abwechslungsreich“ das trifft nicht nur auf die Nackten bei der Fete zu, sondern auch auf das Essen. Diverse Salate, Hackbraten, Puten-Topf mit Rahmsoße, Brot, Kräuterbutter … verschiedene Desserts, leckeren Kuchen … und auch am frühen Morgen gab es noch was zum Futtern. 😉

Die Original NacktParty gibt es seit 2006 und ist eine private, nicht kommerzielle FKK-Party. Viele die dabei sind, kennen sich schon über Jahre, einige haben so gut wie keine der bislang 23 ONPs verpasst.

NacktParty-23-07.JPG

Wer sich gut kennt, der nimmt sich auch mal in den Arm. Oder auf. Übrigens: Krawatten waren das Top-Kleidungsstück.

Im Grunde ist es eine Party unter Freunden … die aber immer wieder mal wechseln. Nicht jede(r) kann zu jeder NacktParty, manche gehen, andere kommen neu hinzu.

Freude und Lust am unverkrampften nackten Zusammensein, einfach nackt zusammen feiern. Das sind die wesentlichen Punkte für die, die zur NacktParty kommen.

Bei vielen gehört dazu auch die Möglichkeit mit anderen gemeinsam nackt zu tanzen. Dazu bietet die ONP immer genug Raum und gute Musik.

NacktParty-23-08.JPG

Nackttanzen … mal paarweise, mal einzeln, mal in der Gruppe … aber immer mit Freundinnen und Freunden.

NacktParty-23-10.JPG

Nackt, aber mit „Verkleidung“. Zum Tanzen gehören unbedingt vernünftige Schuhe!

NacktParty-23-11.JPG

Angst vor Körperkontakt wäre hier fehl am Platze. Nacktänzerinnen und Nackttänzer, die richtig Spaß haben. Bei einer ONP kann es aber nicht nur beim nackten Tanzen schon mal richtig heiß werden.

NacktParty-23-13.JPG

Mal mehr, mal weniger Platz auf der Tanzfläche. Dauertänzer neben Tanzmuffeln, Hupfdolls, Partylöwen und Tanzbären. Und die, die mal zur Musik ein wenig wippen. Alle aber haben ihren Spaß.

NacktParty-23-14.JPG

Fehlt fast nie: Eine Polonaise der Nackten durch die Partyräume. Manchmal nach dem Motto: „Dann packt der Hans der Tina von hinten an die Schultern. Das hebt die Stimmung …“ oder so.

 

NacktParty-23-15.JPG

Polonaise. Diesmal auch rund um das Buffet. Und durch die anderen Partyräume.

Zum Abschluss der Fotos noch einmal zur „Körper-Dekokoration“ … speziell zum „Buchstabensalat“:

Auf dem Foto weiter oben ist der „angemalte“ weibliche Part eines Pärchens neben einer Freundin zu sehen. Den männlichen haben wir dummerweise nicht gemeinsam mit ihr auf einem Foto festgehalten. Für die, die oben „gerätselt“ haben, hier ein Tipp:

NacktParty-23-W-05.JPG

U N P E R F E K T

 

Alle Bilder:

Alle Beiträge zur ONP Nº 23: –> Hier klicken <–

Karnevals-Nacktparty in Bottrop am Samstag, 2.2.2013

16. OriginalNacktParty
am 2. Februar 2013 in Bottrop

Wir feiern wieder eine KarnevalsNacktparty

Alaaf, Helau, Hurra wir feiern in

B o t t r o p i a !!!

Fastnackt im Pott

Es wird kulinarrisch … dekoriert – kostümiert und heiß angerichtet
… ob süß, zart-bitter oder scharf – ob keusch, frivol und sündig …
hier wir jede(r) fündig … tata-tata-tata !!!

(Antwort auf die Frage, was eine Nacktparty ist, findest Du hier und den weiteren Seiten.)

Genug der Sprüche, kommen wir mal zu den Fakten der Party:

— +++ — +++ — U P D A T E 2 — +++ — +++ —
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!! Wir schicken Dir gerne eine Nachricht, wenn der Termin der nächsten Nacktparty bekannt ist: Info nächster Termin.
— +++ — +++ — U P D A T E E N D E — +++ — +++ —

Einlass findest Du in der Partylocation in
Bottrop am
Samstag, dem 2. Februar 2013
ab 20 Uhr
(die Party beginnt aber natürlich erst um 20.11 Uhr
und dauert bis ca. 1.11 Uhr am Sonntag-Morgen.)

Die Party findet wieder in der Bottroper Innenstadt in dem gemütlichen Café mit Wintergarten statt, in dem wir auch unsere letzte ONP (OriginalNacktParty“) gefeiert haben!
(„Mit Wintergarten“ heben wir deshalb hervor, weil Rauchen nur im Wintergarten gestattet ist, nicht im Inneren.)

Für die, die beim letzten Mal nicht dabei waren, hier Fotos der Location:

Zum „Abzappeln“ auf der Tanzfläche wird wieder reichlich Gelegenheit sein, die
Musik
macht wieder „unser“ DJ-Ralf (Schwergewicht).

(Ein Foto-Mix von unserer letzten FKK-Party im Mai 2012:)

Was soll der Spaß kosten?

  • pro Einzel-Frau 25 Euro
  • pro Einzel-Mann 35 Euro
  • pro Pärchen 55 Euro

Im Preis für die NacktFete ist wieder eine Getränkeflat (Bier, Wein, Wasser, Cola, Fanta, Kaffee) enthalten und ein Häppchen-Buffet mit Suppe, Brot, Käse, Frikadellen, Würstchen und Salat.
(Unter Umständen lässt es sich unsere Wirtin wie schon im Mai nicht nehmen, einen leckeren Braten mit Beilagen zusätzlich anzurichten!?!?)

Übernachtungen im Nebengebäude sind möglich, aber nur im begrenzten Rahmen
(noch etwa 5 Plätze) und recht einfach mit Luftmatratze, Klappbett, Isomatte … „rustikal“!
(Bitte unbedingt bei der Anmeldung vermerken und absprechen!)

— +++ — +++ — U P D A T E — +++ — +++ —
Alle Übernachtungsmöglichkeiten im Nebengebäude des Cafés sind bereits vergeben.
Anmeldungen (auch nur noch begrenzt) nur noch ohne Übernachtung oder selber besorgt (Hotel, Freunde …) möglich!!!
— +++ — +++ — U P D A T E E N D E — +++ — +++ —

 

— +++ — +++ — U P D A T E 2 — +++ — +++ —
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!! Wir schicken Dir gerne eine Nachricht, wenn der Termin der nächsten Nacktparty bekannt ist: Info nächster Termin.
— +++ — +++ — U P D A T E E N D E — +++ — +++ —


Die Partylocation ist rund 2 km (Fußweg) vom Bottroper Hauptbahnhof entfernt …
also ziemlich in der Innenstadt und es gibt die Möglichkeit, in Hotels zu übernachten.

Zur Orientierung für die Hotelsuche: Das Nacktpartylokal ist in Bottrop etwa bei der Kreuzung
Osterfelder- / Hans-Böckler- / Peterstraße gelegen.

EGAL, ob Du bei Freunden, im (selbst gebuchten) Hotel oder direkt bei der Partylocation übernachtest:
Du kannst beim nackten Frühstück am Sonntag-Morgen dabei sein!
Das hat im Mai prima geklappt, war sehr lecker und hat die Nacktfete mit viel Spaß abgerundet!

  • Kosten für das Nacktfrühstück pro Person: 6,50 Euro,
  • für die Übernachtung im Nebengebäude pro Person 10,00 Euro

(Foto-Mix vom Nacktfrühstück im Mai 2012 in Bottrop (15te ONP):)

Termine / Ablauf

Durch die Vorankündigung im „Nackten Forum“ sind bereits etwa 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Stand: 08/12/2012) fest „gebucht“. Da aber nur 35, maximal 40 Leute im Café Platz finden (und auch bereits einige der nur maximal 10 „rustikalen Übernachtungsmöglichkeiten“ direkt beim Café ebenfalls vergeben sind), solltet Ihr schnell überlegen, Euch anmelden und überweisen!

Anmeldeschluss ist spätestens der 5. Januar 2013 (Samstag)!
Achtung! „Angebot gilt, solange der Vorrat reicht“ 🙂 Sind die Plätze früher vergeben, ist früher „Sense“!!!

Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr wieder die Bankverbindung und könnt dann gerne direkt überweisen.
Spätester Termin für den Eingang Eurer Überweisung ist der
–>
12. Januar 2013. <–

Es gibt keine Abendkasse!

Anmeldungen sind ab sofort über das Anmeldeformular möglich.

— +++ — +++ — U P D A T E 2 — +++ — +++ —
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!! Wir schicken Dir gerne eine Nachricht, wenn der Termin der nächsten Nacktparty bekannt ist: Info nächster Termin.
— +++ — +++ — U P D A T E E N D E — +++ — +++ —

Nach dem Euer Geld auf dem Konto ist, bekommt Ihr die Adresse des Lokals, in dem unsere 16te Original-Nacktparty stattfindet.

–> Sollten bis zum 12. Januar 2013 nicht die Beiträge für die mindestens 30 Teilnehmer(innen), die der Wirt fordert, auf dem Konto sein, müssen wir die Party absagen! (Hat es bislang aber zum Glück ja noch nicht gegeben, erwähnen wir aber vorsorglich!) <–

Auch auf dieser „16. OriginalNacktParty“ gibt es (wie immer) ein Fotografier-Verbot … mit der Ausnahme, dass wir als Organisatoren wie gehabt ein paar Aufnahmen für die spätere Werbung für die folgenden ONPs machen … aber da keine Gesichter erkennen lassen.

 

Diese NacktParty hat (wie eigentlich alle ONPs) ein Motto!
EIN Motto?
Nö … gleich mehrere, die schon oben stehen … irgendwie dreht sich alles um Karneval und um den Pott / das Ruhrgebiet.
Und irgendwie sollte es dann auch zu schaffen sein, dass Jede und Jeder Jeck auf unserer Nacktparty ein wenig verkleidet erscheint. Und sei es als Currywurst oder nur ein lustiges Hütchen, eine Luftschlange um den Schniedel oder den Hals, ne Pappnas (meinetwegen auf dem Rücken) oder ne Weihnachtskugel am Piercing oder im Haar …
soviel Fantasie sollte vorhanden sein. Wir bringen auch wieder ein paar Pappnasen (zum Anziehen) mit!

 

Anmeldungen sind ab sofort über das Anmeldeformular möglich.

— +++ — +++ — U P D A T E 2 — +++ — +++ —
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!!! Wir schicken Dir gerne eine Nachricht, wenn der Termin der nächsten Nacktparty bekannt ist: Info nächster Termin.
— +++ — +++ — U P D A T E E N D E — +++ — +++ —

Bislang haben wir es fast immer geschafft, drei Nacktpartys pro Jahr zu veranstalten.
Unsere letzte „Original“ – Nacktparty war am Wochenende des 12. und 13. Mai 2012 mit der Frühlings-Nacktparty in Bottrop.

Sobald und solange ein neuer Termin (Anmeldeschluss) feststeht, werden wir hier die Möglichkeit zur Anmeldung bieten.

fkk-karneval-2013_4105-600