Kurzinfo 29 – REDnight September 2017, Oberhausen

Rednight – die Partynacht der Herzen

Original NacktParty Nº 29.

Rot, rot, rot … das Markenzeichen der Rednight 😉
Auch bei der Rednight vom 30. September auf den 1. Oktober 2017 (wieder in der Sauna in Oberhausen) war natürlich der Partyort deutlich in der Farbe der Liebe dekoriert … und auch viele der Nackten hatten sich mit diversen Kleinigkeiten farblich dem Motto dieser FKK-Party angepasst. 

(Ein Klick in das Bild macht es größer.)

Kurzinfo

Termin: Samstag, 30.9.2017, 20 Uhr – bis irgendwann nach 3 Uhr am Sonntag, 1.10.
In der (optionalen) „Verlängerung“ bis nach dem Nacktfrühstück zwischen den Auf- beziehungsweise Ab-RäumerInnen am frühen Sonntag-Vormittag.

Ort: Sauna in Oberhausen, Niederrhein.

Motto:Rednight“ <— klicken für alle Infos zur Party.

Preise: Flatrate für Party, Essen & Trinken, plus der wieder gut genutzter Sauna-Landschaft: 30€ pro nackter Nase.

Essen & Trinken: Wieder ein abwechslungsreiches „Mit-Bring-Buffet“ … ergänzt durch die immer beliebten Pizzen in Familien-Blech-Größe. Plus leckeren Nachtisch und Käsebuffet für die späteren Stunden.
Natürlich Getränke (verschiedene Biere, Wein, Sekt, Säfte, Wasser, Limonaden, Kaffee, …).
Alles in der Flatrate enthalten!

Übernachtung: Wie die Male zuvor: kurz! 😉 Wieder optional in den Nebenräumen (auf selbst mitgebrachten Unterlagen). Oder privat bei Bekannten, im Auto/Wohnmobil oder in Hotel-/Monteurzimmern.

Dabei: Wieder mehr als 65 Nackte aus vielen Teilen des Landes, auch wieder aus dem benachbarten Ausland.

Besonderes: Zur Begrüßung in der roten Partyzone gab es auch dieses Mal ein Gläschen roten Sekt.
Auf der Tanzfläche viele Nackttänzerinnen und Nackttänzer.
Spaß in den diversen Saunen, im Whirlpool und im Innenpool.
Und auch im Raucherbereich war oft ne lustige Gruppe anzutreffen.
Ein runder Geburtstag wurde nach-gefeiert.

Die Gastronomie der Sauna ist nicht für so viele Leute eingerichtet, also schaffte das Orga-Team neben der Deko zusätzlich Bierzeltgarnituren, Steh-Tische, Profi-Kaffeemaschinen, Besteck und so weiter herbei.
Dennoch: Die Sauna ist klasse für diese NacktPartys!

Dank an alle, die mit-geholfen, die zum Buffet mit-beigetragen, die sich eingebracht haben.
Ebenso an die Saunabesitzer, die uns dieses Vertrauen entgegen bringen und ganz besonders an die lieben Leute hinter der Theke, die uns sowohl bei der Party, als auch beim Nacktfrühstück so fleißig geholfen haben!

Wir alle sind die Party, wir alle machen die Original NacktParty.

(Ein Klick in das Bild macht es größer.)

Kurzinfo 28 – REDnight. Mai 2017 in Oberhausen.

Rednight-Partynacht – die Original NacktParty Nº 28.

Ganz viel rot und richtig gut. Rotlicht und Rotbier, Erdbeeren und rote Beete, rote Herzen, rote Kerzen. Im Mittelpunkt: Viele nackte Rotbäckchen, Rotschwänze, Rothäute, rote Korsaren, rote Lippen, rot
die ONP der Herzen am Wochenende nach dem 1. Mai und vor Muttertag (und der Landtagswahl in NRW).

(Ein Klick in das Bild macht es größer.)

Kurzinfo

Termin: Samstag, 6.5.2017, 20 Uhr – bis kurz nach 3 Uhr am Sonntag, 7.5.
In der (optionalen) „Verlängerung“ bis nach dem Nacktfrühstück zwischen den Auf- beziehungsweise Ab-RäumerInnen am frühen Sonntag-Vormittag.

Ort: Sauna in Oberhausen, Niederrhein.

Motto:Rednight“ <— klicken für alle Infos zur Party.

Preise: Flatrate für Party, Essen & Trinken, plus gut genutzter Sauna-Landschaft: 30€ pro nackter Nase.

Essen & Trinken: Wieder sehr abwechslungsreiches „Mit-Bring-Buffet“ (ganz viel „rot – von Rotwurst über selbstgebackenes Brot, Rote-Beete(-Salat), Rote-Linsen-Salat, Krabben, rote Trauben, Erdbeeren, Rotweincreme, rote Grütze … ergänzt durch die beliebte Pizza.
Plus Getränke (verschiedene Biere, Wein, Sekt, Säfte, Wasser, Limonaden, Kaffee, …).
Alles in der Flatrate enthalten!

Übernachtung: Wie immer: kurz! 😉 Wieder optional in den Nebenräumen (auf selbst mitgebrachten Unterlagen) möglich. Andere haben privat bei Bekannten, im Auto/Wohnmobil oder in Hotel-/Monteurzimmern übernachtet.

Dabei: Mehr als 65 Nackte. Viele wieder passend zum Motto „dekoriert“ oder „bemalt“! Nackte aus den Niederlanden, aus dem Rhein-Main-Gebiet, aus Norddeutschland, dem Münsterland, von der Mosel … die Mehrzahl (wie immer): Rheinland, Niederrhein, Ruhrgebiet.

Besonderes: Ein Gläschen roten Sekt zur Begrüßung. Viele Nackttänzerinnen und Nackttänzer. Viel Spaß in den diversen Saunen, im Whirlpool und im Innenpool.
Das Wetter war angenehm. So angenehm, dass auch mindestens einer in den Aussenpool gegangen ist und ein paar Nacktive unter freiem Himmel (Terrasse der Sauna) übernachtet haben.
Bekanntlich ist die Gastronomie der Sauna gar nicht für so viele Leute eingerichtet, also musste das Orga-Team neben der Deko wieder Bierzeltgarnituren, Profi-Kaffeemaschinen und Besteck herbei schaffen.
Aber: Die Sauna ist klasse für diese NacktPartys!

Dank an alle, die mit-geholfen, die zum Buffet mit-beigetragen, die sich eingebracht haben.

Wir alle sind die Party, wir alle machen die Original NacktParty.

Besonderer Dank auch an die Sauna-Besitzer und die fleißigen Kräfte an der Theke und in der Küche! Oder am Morgen das Frühstück gemacht oder um die Nackten herum sauber gemacht haben.

(Ein Klick in das Bild macht es größer.)