Rote Laterne. REDnight am 6. Mai 2017.

Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

Die Zeit der Anmeldungen zur 28. Original NacktParty, der Rednight,

Rednight2-200 ist vorbei!
Wer sich rechtzeitig angemeldet hat, kann sich auf die Nacktwanderung auf dem roten Teppich freuen 😉 – die anderen sehen nur noch die rote Laterne!

Für alle, die angemeldet sind, aber noch nicht überwiesen haben, gilt: Nun aber flott!

Dein Party-Beitrag muss bis zum Donnerstag, 27. April, auf dem Konto sein. Nur wer rechtzeitig bezahlt hat, ist definitiv dabei!

„RedNight“, die ONP am 6. Mai 2017 in der Oberhausener Sauna.

Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

 

10 Jahre gibt es sie schon, die Original NacktParty.

Die erste war im Dezember 2006 in Duisburg, die letzte war der „Tanz der nackten Vampire“, unsere ONP Nº 27 am Wochenende vom 22. auf den 23. Oktober 2016 in Oberhausen.

Nun folgt:

Die „Rednight“

am Samstag, 6. Mai 2017 in Oberhausen (NRW). 

Die Partysauna in Oberhausen wird in dieser Nacht zum „Rotlichtviertel“.

Rot … die Farbe des Herzens, der Liebe, der Erotik, der Leidenschaft …
eine „Lady in red“ und „ein Mann sieht rot“.

Rot ist das Motto des Abends!
Lass dich überraschen, lass dich stimulieren
und komm
über den roten Teppich –
wir feiern nackt
als Rothaut, Rotkäppchen, roter Kosar, Rotfuchs, Rotschwänzchen, roter Teufel oder mit roten Ohren …
nackt und rot = nak(r)ed.

Are you redy?

Nacktparty 28 16-200

 

Hier die wichtigsten Infos zur Rednight:

Datum: Samstag, 06.05.2017
Ort: Sauna in Oberhausen (NRW)
Einlass: ab 19.30 Uhr
Offizielles Party-Ende: Sonntag, 07.05.2017, um 1.30 Uhr

Eintritt ins „Rotlichtviertel“: 30 Euro pro Person.

Im Preis enthalten:

  • Sauna von 19.30 – ca. 21.30 Uhr
  • Getränkeflat von 19.30 bis 01.30 Uhr (ohne Hochprozentiges)
  • Buffet ab ca. 21 Uhr)

Optional (Aufpreis 10 Euro pro Person):

  • Übernachtung im Saunabereich, Ruheräume etc. in begrenzter Anzahl auf selbst mitgebrachten Luftmatratzen, Unterlagen, Iso-Matten
  • Kleines Frühstück am Sonntag – ca. 8.30 bis 9.30 Uhr
    Nur Nacktfrühstück (ohne Übernachtung): 5,-€

Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

bis M0ntag, 24. April 2016. Zu diesem Termin verschwindet auch die Anmeldeseite von der ONP-Homepage. (Sollten sich zu viele Nackte anmelden, kann es passieren, dass die Möglichkeit zur Anmeldung schon früher von der Webseite verschwindet!)

Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr (unter Umständen erst nach ein paar Tagen) weitere Infos zur Party und vor allem zu den Zahlungsmodalitäten.

Wie immer gilt: Nur wer bezahlt hat, ist definitiv angemeldet und bei der Party dabei!
Wer sich ganz zum Schluss anmeldet (rote Laterne), muss dann schon sehr fix mit der Überweisung sein!

Denn:

Definitiver, letzter Termin für den Zahlungseingang ist:

Donnerstag, 27. April 2017!

Spätestens dann muss der Betrag auf unserem Konto sein!

Nacktparty 28 22-200

 

Weitere Infos zum Anmeldevorgang, zum Partyablauf, zur Sauna, zu Übernachtung / Nacktfrühstück … findest Du in diesem Beitrag: 

Partywissen zur Rednight <— klick!

Die ONP ist keine Swingerparty …

aber auch kein lustfremdes Treffen von FKK-Theoretikern.
Wir wollen keine „Moralapostel“ und keine FKK-Fanatiker. Die Unterschiedlichkeit der TeilnehmerInnen wird als positiv und belebend angesehen. Dem entsprechend wird – Offenheit, Toleranz und respektvolles Verhalten – den anderen PartyteilnehmerInnen gegenüber erwartet und als selbstverständlich vorausgesetzt.
Wer andere TeilnehmerInnen wegen ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert oder wegen ihres erotischen oder sonstigen Verhaltens, das ihn (oder sie) nicht persönlich betrifft, respektlos begegnet – der/die ist auf dieser Party nicht erwünscht.

Unsere Partys werden von einem kleinen Kreis von FKKlerinnen und FKKlern organisiert (das „Orga-Team“). Sie sind „non-profit“, wir machen damit keinen Gewinn. Alle TeilnehmerInnen (auch die jeweiligen OrganisatorInnen) zahlen den selben Partybeitrag.

Wir machen das aus Spaß und wollen den auch selber bei den Nacktfeten haben!

Die ONP ist eine Motto-Party. Entsprechend dem jeweiligen Motto wird die Location dekoriert. Eine fantasievolle Kostümierung der TeilnehmerInnen ist ausdrücklich erwünscht, im Sinne von „aktiver Teilnahme“.
Wenn Du mehr über die Grundsätze, das „WIR“ und die Beweggründe erfahren willst, lese mal die „grundsätzlichen“ Artikel. (Die findest Du hier (Idee der Original-NacktParty) und hier (Nacktparty – einfach nackt?).)

Wenn Du wissen willst, wie die Original-NacktPartys so ablaufen … findest du auf dem Rest der Seite jede Menge Lesestoff  und auch Bilder 😉

Zahl des Tages: 50.000

50.000 Besucherinnen und Besucher auf der Homepage. Seit dem 19. November 2011. Also in gut zwei Jahren. Über 30.000 Zugriffe alleine im Jahr 2013.

nacktparty-sauna-0912-9

Das zeigt ein gewisses Interesse an dem Thema unserer Webseite. Nackt-Feier, Nacktparty, FKK-Party. Unter dem Motto: „Nackt feiern, tanzen, klönen, Freunde treffen“.
Oder, wie wir es auch oft schreiben: „Zusammen Spaß haben, im Kreis von ausgelassen feiernden oder auch ruhigeren FKKlerinnen und FKKlern. Einfach nackt gemeinsam feiern, nackt tanzen, nackt was essen, nackt ein Bierchen (oder so) trinken, nackt quatschen. Nackt-Party eben!

Klar, vielfach ist es auch die Suche nach ganz anderen Inhalten, die zu den Klicks führt. Oft wird „FKK“ oder einfach „Nackt“ und erst recht eben „Nacktparty“ gleichgestellt mit Pornografie, (Gruppen-)Sex, „sogenannte FKK- oder Sauna-Clubs“, Swingerclubs und entsprechenden Fotos.
Das ist hier aber nicht zu finden. Weil es nicht der Hintergrund, nicht die Motivation für unsere Original NacktParty“ ist. (Dazu mehr Infos hier.)

Für uns ist diese Webpage die Möglichkeit, interessierten Nackten, FKKlerinnen und FKKlern, Freundinnen und Freunden des nackten Lebens, Informationen über unsere Nackt-Treffen zu geben. Was, wo, wie, wann, wie teuer. Und dazu die Gelegenheit, durch Aufnahme in den Termin-Email-Verteiler vor einer neuen Party über den Termin Bescheid zu bekommen. Nur während der Anmeldephase der jeweiligen ONP findet sich dann hier auch das Anmeldeformular.

50.000 Zugriffe auf unsere Nackt-Party-Seite in gut 2 Jahren.

50.000 Zugriffe auf unsere Original-Nackt-Party-Seite in gut 2 Jahren.

 

Heute Vormittag (29. November 2013, 9.20 Uhr) war dann diese „magische“ – eher: „beeindruckende“- Zahl erreicht.

Hätten wir damals nicht gedacht. Macht uns auch ein wenig stolz. Und lässt auch zurückblicken auf bislang 18 (die 19te findet am 14. – 15. Dezember 2013 in Oberhausen statt) sehr unterschiedliche, vielfältige Nacktpartys an verschiedenen Orten in NRW, hauptsächlich am Niederrhein, Münsterland und dem Ruhrgebiet, also „rund um den Pott“.
Und erinnert an die Tradition, die hinter den ONPs steht.
Immerhin seit 2006 gibt es sie.
Entstanden aus dem Einsatz und Interesse von ein paar Nackten, die sich (zum großen Teil heute noch) im „Nackten Forum“ (gibt es ebenfalls seit 2006) treffen. Dort werden auch heute noch unsere Nacktfeten organisiert und in aller Regel zuerst bekannt gemacht.

Verlinkter Banner des Nackten Forums

Das nackte Forum. Treffpunkt der aktiven Organisatorinnen und Organisatoren (und vieler „Mit-Macher-Innen“) unserer Nacktpartys.

 

50.000 Zugriffe. Nun sollen es in diesem Beitrag nicht auch gleich 50.000 Worte werden. 🙂

Dankesworte“ jedoch, die wären angebracht.

Speziell die „persönlichen“ sollen hier jetzt nicht wiederholt werden, die sind bei „40.000 Seitenzugriffe“ zu finden. Ist ja gerade erst gut zwei Monate her. Dennoch aber natürlich ein

Danke!

an alle Leute, die zu den 50.000 Zugriffen und vor allem den guten „Original NacktParty“s beigetragen haben 🙂

nacktparty_12-01-011-dank

17. ONP: Anmeldefrist um 1 Woche verlängert

nacktparty-sauna-0727-9

Aktuelle Meldung: Anmeldefrist um 1 Woche verlängert

Liebe Partyteilnehmer und Partyinteressierte,
…noch 2 Wochen bis zur Party.

Da einige mitgeteilt haben, dass sie sich (aus beruflichen Gründen) erst kurzfristig entscheiden können, wurde die Anmeldefrist für alle um 1 Woche verlängert.

Letzter Termin ist jetzt: 25.3.2013 !

…dann müssen die restlichen „Eier“ spätestens im Nest sein.
Nochmal der Hinweis: Es gibt keine Abendkasse.
(Sogenannte „Barzahlung“ ist nur in begründeten Einzelfällen und nach vorheriger Absprache möglich.)

17. OriginalNacktParty
Gründonnerstag bis Karfreitag
28. bis 29. März 2013
in Oberhausen (Ruhrgebiet) in der Sauna
„OsterHasenEier“ Nacktparty

erstmals inklusive Sauna!
Wie auch bei unseren letzten Nacktpartys: „Optional“ mit Übernachtung und Nackt-Frühstück.

nacktparty-sauna-0051-9-2

Hier noch einige Hinweise zur Party:

Nacktparty –

Die „Originalnacktparty“ geht ins 7. Jahr.

Seit 2006 wird sie von Forumsmitgliedern („Das nackte Forum“) für Forumsmitglieder organisiert. Es sind in den Jahren ca. 10-15 Forumsmitglieder, die sich „hauptverantwortlich“ dafür einsetzen, dass die Party in dieser Form stattfindet; weitere die mithelfen.

Selbstverständlich waren und sind immer auch Nichtforumsmitglieder eingeladen.

Meist finden 2-3 Partys pro Jahr statt.

Idee der Party

Ein Motiv der Party : Sich real kennen lernen – oder, wie es hier oben auf der „OriginalNacktParty“- Seite (ONP) steht: „Nackt feiern, tanzen, quatschen, Freunde treffen“

Unsere Nacktpartys sind „Mitmachpartys“.

Wenn es heißt: UNSERE Nacktparty, dann sind nicht nur die sogenannten jeweiligen „Organisatoren“ gemeint, sondern ALLE Teilnehmer (nicht Gäste) der Party. Das meint, JEDER ist aufgefordert sich aktiv am Gelingen der Party zu beteiligen.

Partyräume / Sauna

Die Sauna: Kräutersauna – Finnische – Sauna – Biosauna – Römisches Dampfbad – kl. Schwimmbad (32° C) – Außenpool – Whirlpool

Die Sauna kann schon am 28.3. und nach der Party, am 29.3.13, von allen Partyteilnehmern zu den öffentlichen Zeiten für 7,-€ p. Person und Tag (vor  beziehungsweise nach der Party) genutzt werden.

Die Party / Disco findet in der Gastronomie der Sauna statt. Bitte ausreichend Handtücher für die Sauna und als Sitzunterlage mitbringen.

Motto der Party

„OsterHasenEier“ Nacktparty“

Einige Teilnehmer werden vorher die Räumlichkeiten – entsprechend dem Motto – etwas dekorieren und wir erwarten, dass sich jeder selbst auch etwas „dekoriert“/kostümiert.

Bitte die Sauna sauber halten. Körperfarbe etc. erst nach der Sauna auftragen.

In der Umkleide ist nach der Sauna ausreichend Gelegenheit und Platz zur Kostümierung.

Musik

Die Auswahl der Musik liegt wie immer in den bewährten Händen unseres „DJ Ralf“. Aber jeder hat die Gelegenheit auch eigene Musikwünsche anzumelden und wenn eben möglich, werden sie erfüllt.

Rauchen

ist im Freiluftraum der Sauna möglich.

Fotografieren

ist wie immer NICHT ERLAUBT. Wie bisher werden ausschließlich- und nach Absprache – für die „Originalnacktparty“-Seite einige Fotos gemacht, auf denen niemand erkennbar ist –Beispiele finden sich ja hier auf der Seite.

Übernachtung

ist prinzipiell auch jetzt noch möglich, allerdings nur noch eher „improvisierte“ Möglichkeiten. Mehr dazu im Beitrag Eilmeldung / Übernachtung.

nacktparty-sauna-2009-02-600r