Fotos der REDNight im September 2017

(Alle Fotos lassen sich jeweils durch einen –> Klick <– vergrößern.

Ja, wir verpixeln die Gesichter oder beschneiden die Fotos entsprechend. Wir wollen die Privatsphäre gewahrt wissen.
Nur wer das „okay“ dazu gegeben hat, ist mit Gesicht zu sehen.)

Nur ein paar Ausschnitte der FKK-Party in Oberhausen, nur ein paar Eindrücke und Einblicke von der immerhin schon 29. Original NacktParty.
Wieder eine nackte Feier, auf der „ganz normale Menschen“ (okay … lach … irgendwie nen Schuss haben sie alle 😉 ) gemeinsam nackt gefeiert haben.
Tanzen, quatschen, Leute kennen lernen oder treffen, trinken und auch eine Kleinigkeit essen … wie bei jeder anderen Party auch — nur, dass hier alle nackt sind und was mit FKK „am Hut“ haben.

Ganz unterschiedliche Leute, nicht nur bei den Äußerlichkeiten. Mit den „üblichen Alterungsspuren“, mit unterschiedlichen Vorstellungen vom Leben, Erfahrungen, Ansichten, Lebensläufen. Die auch ganz unterschiedliche Beweggründe für ihre Lust am „Nacktsein“, der Freude am „gemeinsam nackt feiern“ haben.

Die OrganistorInnen sind keine FKK-FanatikerInnen, mögen die leichte „Dekoration am Körper“ auch bei den „Mit-MacherInnen“, geben sich Mühe bei der Gestaltung der Partyräume (passend zum Thema). Die ONPs sind Partys! Kein Kongress für FKK-TheoretikerInnen. Kein „Sauna-Wellnes-Wochenende“. Sondern Partys mit Spaß!

Alle Infos zu dieser nackten Fete findest Du –> hier <– (Klick!).

Die Bilder der 29. Original NacktParty im Überblick:

 

Rot werden und merken: ONP 28 am 6. Mai 2017.

Wird es wieder die „geilste FKK-Mai-Feier im Revier“, wie die Original NacktParty im Mai 2014 (ONP Nº 21, mit Mairegen)?

Das Wochenende rot im Kalender vormerken:

Die nächste ONP findet am 6. Mai 2017 statt! 

Wie der Redaktion aus absolut vertrauenswürdigen Quellen zugetragen wurde, wird diese 28te ONP um 20 Uhr (Abendrot?) starten, die Nacht über bis in den 7. Mai (Sonntag) dauern, optional beim Morgenrot mit einem Nacktfrühstück enden und das Motto

Rednight

haben. Dementsprechend wird die Sauna in Oberhausen (NRW) zur temporären „Rotlichtmeile“ verwandelt.

Dennoch braucht sich niemand zu schämen und rot zu werden, um bei dieser FKK-Nacktfete dabei sein zu können.
Das Orgateam rotiert bereits, um passende Dekorationen zu basteln und lädt alle redlichen Rotbäckchen, Rotschöpfe, Rothäute, Rotschwänze, Rotkäppchen, Rotjacken, Rotnasen, …, zur roten FKK-Party ein.

Die genaueren Infos zur Feier, die richtige Ankündigung mit Anmeldemöglichkeit, folgt hier auf der Webseite in etwa 14 Tagen.

Mai-geil-600

Stempel10J 250

Kurzinfo 17 Oster-Sauna-NacktParty Oberhausen März 2013

Die zweite „Original Nacktparty“ in 2013 stand unter dem Motto:

„Oster–Hasen–Eier“ Nacktparty

Zum ersten Mal in Oberhausen in einer Sauna … das war schon ein klasse Erlebnis! Kurz vor Ostern war erst schwitzen in der Sauna und anschließend Party angesagt … und die Nackten hatten sich passend zum Thema teilweise mit Hasenöhrchen, Eierwärmern, Eiergirlanden, Hasenpuscheln, Bodypainting und so weiter selber geschmückt und konnten im ebenfalls österlich dekorierten Partydomizil nach der Saunazeit (bis 22.30 Uhr) wieder zusammen nackt feiern, nackt tanzen, eine unkomplizierte nackte Zeit genießen.

Kurzinfo

Termin: Donnerstag, 28.3.2013 bis Freitag, 29.3.2013 (gemeinsames nacktes Frühstück)

Ort: schnuckelige kleine Sauna in der Oberhausener Innenstadt

Motto: „Oster–Hasen–Eier“ Nacktparty

Preise: Flatrate Essen, Trinken und zuvor die Sauna: 30 € pro Frau, 40 € pro Mann, 55 € für das Pärchen.
Optional: Übernachtung in der Location und gemeinsames nacktes Frühstück (je Nase zusätzlich 10 €)

Essen & Trinken: Häschen-Buffet „Mümmelmann“ 🙂 Kleines, sehr leckeres und ausreichendes kalt-warmes Buffet plus Getränke in der Flatrate.

Übernachtung: begrenzte Anzahl Übernachtungsmöglichkeiten in der Partylocation (schlicht und einfach), teils privat oder im Hotel.

Dabei: etwas über 40 Personen

Besonderes: Die Sauna war ein Novum für die Originalnacktpartys und wurde inklusive Whirlpool und Schwimmbecken gerne und gut angenommen. Das Buffet wurde darum erst etwas später eröffnet, die eigentliche Party begann erst um 22.30 Uhr. Dusch-Möglichkeit zur Erfrischung nach den wilden Tänzen war sehr willkommen. 🙂

nacktparty-sauna-dsc_0078-600

Update 2 zur nackten Karnevalsfete in Bottrop am 2.2.2013: Der Sack ist zu!

Zur Karnevals-Nacktparty am 2. Februar 2013 in Bottop kamen über 40 Anmeldungen.
30 haben wir gebraucht, mit wesentlich mehr als 40 würde es schon mehr als lecker eng beim Nackttanzen 🙂

Wer angemeldet ist und bezahlt hat, kann sich also wieder auf ein heißes Wochenende im Pott kurz vor dem Ende der närrischen Session, der 5ten Jahreszeit,  freuen! Die Musik macht wie gewohnt unser DJ … und er geht (fast) immer auf die Wünsche der nackten Tänzerinnen und Tänzer ein 🙂
Mit nacktem Feiern, nacktem Tanzen, nacktem Quatschen, nacktem Spaß, nacktem Essen und Trinken.
Neue und alte Freunde treffen, teilweise gemeinsam Übernachten und am Sonntag Morgen dann das nackte Frühstück.

„Fast-Nackt“ … mit Luftschlangen, Pappnasen oder bunten Hütchen … denn unsere Partys haben ein Motto und ein wenig ausgelassene Heiterkeit bringt doch erst den richtigen „Pepp“ in so eine nackte Feier!

Nackt Karneval feiern in Bottrop

Nackt Karneval feiern in Bottrop: Genug der Anmeldungen … weitere Anmeldungen nicht mehr möglich!

Das wird ne geile Nacktparty werden. Und wer zu spät dran ist, hat die Möglichkeit, sich in eine Liste eintragen zu lassen, um über künftige „Original Nacktpartys“ informiert zu werden:
Termininfos

Wie auch bei der letzten Party waren die Kapazitäten schon vor dem Anmeldeschluss ausgeschöpft. Wir haben also jetzt schon wieder „Fast-Nackte“ auf der Warteliste — die aber nur zum Zuge kommt, falls angemeldete Nacktjecken nicht bis zum 12. Januar ihren Obulus (Moppen, Asche, Kröten, Geld, Money, …) überwiesen haben sollten.

Eine Anmeldung zur Karnevalsnacktparty 2013 in Bottrop ist also nicht mehr möglich!

 

Alaaf, Helau, Hurra wir feiern in

B o t t r o p i a !!!

fkk-karneval-2013_4147-600